Regeln fuer den Virus World Radiochat


Überall dort, wo Menschen aufeinander treffen, sind bestimmte Regeln erforderlich, um miteinander gut auszukommen. In Chats treffen sich Menschen mit unterschiedlichsten Ansichten und Eigenschaften. Damit auch die Chatter gut miteinander auskommen, gibt es die "chatiquette". Das ist die Etikette der Chatter im Internet. Sie beinhaltet Hinweise, wie man sich selbst verhalten soll und was man von anderen im Chat erwarten kann.


Vergiss bitte nie, dass sich hinter jedem Nick ein normaler Mensch befindet, mit eigenen Gedanken und Gefuehlen, die verletzt werden koennten. Also begegne jedem Chatter mit Respekt und Hoeflichkeit. Chatter, die aerger oder Streit suchen, sind hier nicht nur fehl am Platz, sondern auch unerwuenscht.


Wenn du den Chat zum ersten Mal betrittst, schau dich in Ruhe um und platz nicht sofort in das laufende Geschehen hinein. Vielleicht gefaellt dir ja das Thema nicht oder passt nicht zu deiner Laune, dann kannst du den Chat verlassen.


Der Radio-Chat ist ein Raum zum Spass haben und keine Baggerboerse. Das heisst nicht, dass das Flirten verboten ist, jedoch sollte es beim Flirten bleiben und nicht darueber hinausgehen. Eindeutig auf Sex bezogene Gespraeche und Ausdruecke sind nicht erwuenscht und werden geahndet, zumal es immer moeglich ist, dass sich auch Minderjaehrige im Chat befinden. Sollte dein Gegenueber nicht flirten wollen, so bedraenge ihn nicht weiter.


Niemand kann immer nur gute Laune haben. Vielleicht hast du mal einen schlechten Tag, bist genervt oder wuetend, dann lasse es bitte nicht im Chat an den anderen aus. Sicherlich findet sich jemand, der dir hilft und dir im Messi zuhoert.


Jeder Chatter hat mal selbst angefangen. denke daran, wenn jemand den Chat betritt und hilf ihm, sich zurecht zu finden.


Wenn du Fragen an einen bestimmten Gespraechspartner hast, dann adressiere deine Frage an denjenigen direkt. Ansonsten kann es durchaus sein, das du Antworten von allen Chattern bekommst. Stell auch bitte Fragen klar und deutlich, damit du keine Antworten bekommst, mit denen du nichts anfangen kannst oder die dir nicht weiterhelfen.


Denke immer daran: Geschriebenes wirkt haeufig anders, als wenn du es sagen wuerdest. Vermeide das staendige Schreiben in Grossbuchstaben, denn es wirkt auf die anderen wie ein Anschreien, und niemand laesst sich gern anschreien. Genauso wenig solltest du staendig mit Ausrufungszeichen schreiben, das wirkt aggressiv. Untermale deine Aussagen und Saetze lieber mit gebraeuchlichen Chat-Abkuerzungen oder Smileys. Auch das so genannte Flooden des Chats mit sich immer wiederholenden Saetzen und Smileys kann sehr nervig werden und ist nicht erwuenscht.


Absolut verboten sind Nicks, sowie Ausdruecke, die gegen unsere Verfassung oder das Gesetz verstossen; d. h. rassistische, pornographische, Gewalt- und Drogenverherrlichende Namen oder Aussagen werden sofort mit einem Kick oder Bann geahndet und koennen rechtliche Schritte nach sich ziehen. Das Radioteam ist nicht fuer die von Chattern verfassten und veroeffentlichten Texte verantwortlich. Diese liegt beim jeweiligen Autor des Textes.


Sobald du einen Chat betrittst, bist du nicht mehr anonym. Deine IP-Adresse wird abgespeichert. ueber diese Adresse ist es moeglich, dich durch deinen Internet-Betreiber ausfindig zu machen und zur Rechenschaft zu ziehen. Meistens wird auch der laufende Chat protokolliert, um Straftaten nachweisen zu koennen.


Wenn du dich im Chat angegriffen fuehlst, mache es ruhig und deutlich klar. Sollten Beleidigungen oder die aeusserungen deines Gegenuebers nicht verstummen, ignoriere diese Person oder bitte den DJ, bzw. die Radioleitung um Hilfe. Lass dich nicht dazu hinreissen, den- oder diejenige zurueck zu beleidigen.


Das Radioteam und der jeweils sendende DJ behalten sich vor, bei Verstoessen gegen die Regeln den Chatter voruebergehend oder dauerhaft zu bannen. Es wird ausdruecklich darauf hingewiesen, dass die Beurteilung der Situation, die zu einem Kick oder Bann fuehrt, ausschliesslich im Ermessen des Teams liegt. Ein Bann kann nur durch die Radioleitung aufgehoben werden.


Betreibe niemals Werbung fuer andere Radios oder Chatraeume. Wenn es dir dort so gut gefaellt, dass du Werbung dafuer machst, dann gehe bitte dorthin und belaestige nicht die anderen, die hier ihren Spass haben wollen.


Gelegentlich kommt es vor, das im Rahmen einer Sendung im Chat Quizze oder Spiele durchgefuehrt werden. Hier bitte den Quiz-/ Spielanweisungen Folge leisten und sich an die gesonderten Regeln halten. Wer diese missachtet kann vom Quiz/ Spiel selbst aber auch bei massivem stoeren vom Chatgeschehen ausgeschlossen werden. Evtl. kann es sein dass darum gebeten wird die Benutzung von Smileys kurzzeitig oder waehrend der gesamten Sendung einzuschraenken oder ganz einzustellen. Auch hier kann Missachtung oder Stoerung zum Ausschluss fuehren.


Das Motzen im Chat ueber Liederwuensche, die der jeweilig sendende DJ nicht hat, ist zu unterlassen. Auch Anfragen, ob ein DJ ein Lied an jemanden schickt, werden ignoriert, da jeder DJ aus Spass sendet und sich nicht damit strafbar machen will!


Den Anweisungen der Radioleitung oder der DJ's ist Folge zu leisten. Sie ueben das Hausrecht aus und koennen/duerfen jederzeit Chatter ohne Angaben von Gruenden aus dem Chat entfernen.


Es ist strikt verboten, unsere Radiosendungen ohne Wissen und schriftlicher Genehmigung der Radioleitung aufzuzeichnen. Bei Zuwiderhandlung wird Anzeige erstattet!


Unten im Chatmenue steht ein Botton fuer Musikwuensche an den Moderator/DJ zur Verfuegung. Bitte diesen fuer Musikwuensche benutzen und nicht einfach in den Chat schreiben, da dein Wunsch evtl. vom Moderator/DJ uebersehen werden kann. Dabei bitte immer bedenken dass dein Musikwunsch nicht immer erfuellt werden kann.Dies kann daran liegen das der Moderator DJ dein Wunschlied nicht zur Verfuegung hat, es nicht zum Sendungsthema passt oder aus rechtlichen Gruenden verboten ist dieses Lied im Webradio zu spielen. Unsere Moderatoren/DJ`s sind immer bemueht auf die Wuensche der User einzugehen, aber bitte nicht boese sein wenn mal ein Wunsch nicht erfuellt wird.


Um dem Jugendschutz gerecht zu werden, weisen wir ausdruecklich darauf hin, dass Jugendliche unter 16 Jahren um 22 Uhr; bzw. Jugendliche unter 18 Jahren um 24 Uhr den Radiochat verlassen muessen. Die Kontrolle darueber ueberliegt den Eltern, bzw. Erziehungsberechtigten. Der sendende DJ, bzw. auch die Radioleitung behalten sich bei Zweifeln am Alter vor, den / die jeweiligen Hoerer fuer eine bestimmte Zeit aus dem Chat zu entfernen. Im uebrigen gilt das Jugendschutzgesetz.


Die oben angefuehrten Chatregeln sollen einen reibungslosen Ablauf im Chatgeschehen gewaehrleisten. Wir sorgen fuer gute Musik und ihr bringt gute Laune mit, dann haben wir alle zusammen viel Spass im Chat.


Radioleitung Virus World Radio - Zuletzt geändert am 19.10.2012 13:37 Uhr